Hello world! Please change me in Site Preferences -> This Category/Section -> Lower Description Bar

26

Sep 2011

Acer Iconia Tab A100 im Tablet-Vergleich

Auch Acer hat seine ersten Gehversuche auf dem Tabletmarkt  bereits hinter sich gelassen und bring mit dem Acer Iconia Tab A100 eine neue Generation der Tablets auf den Markt. Mehr denn je gilt bei diesem Tablet: „Klein aber oho!“. Mit seinen schlanken 7 Zoll ist dieser Tablet-PC auch noch fast taschentauglich und gleichzeitig kommt dieses  Tablet mit einem Zweikernprozessor daher der  1Ghz Rechenleistung verspricht. Dafür bürg der Nvidia Tegra 2 der bereits in Tablets anderer Hersteller verbaut wir. Vorinstalliert ist Honeycomb (Android 3.2). Das Ganze ist aktuell bei Amazon für 299€ erhältlich.

 

Für diesen Preis erhält man den vorhin schon erwähnten 1Ghz Dualcore Nvidia Tegra 2, 1GB RAM und einen 8GB Flashspeicher .

Das Acer Iconia Tab A100 besticht auch in allen Fragen der Speicheranforderungen. So kann der Nutzer über einen Arbeitsspeicher von 1 GB verfügen. Der interne Flashspeicher umfasst satte 8 GB. Dabei bietet das Acer Tab volle Unterstützung für micro SD Karten und kann so auf bis zu 32 GB erweitert werden. Eine USB-Verbindung gewährleistet auch die Verbindung zu anderen Speicher auf einem stationären Rechner. So kann auch der HDMI-Port oder die Bluetooth 2.1 Schnittstelle für uneingeschränktes Kommunikationsvergnügen sorgen. Eine integrierte Kamera mit 5 Megapixel für Fotos und eine 2 Megapixel Kamera für Video runden das gesamte Technik Paket ab.

Das Display

Das Display hat eine Diagonale von 7 Zoll das entspricht 17,8cm bei einer Auflösung von 1.024 x 600 Pixeln und einem Seiteverhältnis von 16:9. Das Display ist

Akku

Der Akku hat bei unseren Dauertest 6std durchgehalten, wenn das Gerät nur gelegentlich stark gefordert wird hält es einen Tag durch. Das laden des Tablets dauerte bei einer Restladung von ca. 5% etwa 2 std.

Der Tablet-PC im Tablet-Test

Tablet-PC gelten nicht nur als Trend, sondern stellen eher eine neue Möglichkeit dar nicht nur moderne Technik sein eigen nennen zu können, sondern auch sich besser individuell verwirklichen zu können. Als nicht gerade unwichtige Kriterien für einen Tablet-PC gelten dabei eine optimale Anwendungsfreundlichkeit, aber auch klare technische Kenndaten. Ausgereifte Geräte werden da von den Kunden selbstredend bevorzugt und kommen gut in der Gunst der User an. Zu welchen Tablet-Computer ein Kunde letztendlich greifen wird, hängt aber auch nicht selten vom Betriebssystem ab. Der Tablet-Test sollte lediglich als eine Empfehlung zu verstehen sein, und sollte helfen über die unterschiedlichen Anbieter und Modelle besser aufzuklären.

Fazit zum Acer Iconia Tab A100

Ausgestattet mit einem HD-Multitouch, dem starken 1Ghz Prozessor und ausreichend Arbeitsspeicher bringt das Acer Iconia Tab A100 sehr viel Freude. Beste Bewertungen und eine Ausstattung, die in der heutigen Zeit wohl kaum Wünsche offen lässt, werden wohl dafür sorgen, dass das Acer Iconia Tab A100 nicht nur Käufer findet, sondern auch echte Fans finden wird. Mit den ungefähr 410 Gramm und seinen 7 Zoll ist es ein Leichtgewicht unter den Tablets.

Please select the social network you want to share this page with:

26

Sep 2011

Amazon Tablet – Vorstellung am Mittwoch 28.09.2011

Die Gerüchte verdichten sich aktuell zunehmen am Mittwoch den 28.09.2011 wird Amazon auf einer Pressekonferenz ein neues Produkt vorstellen. Allen Gerüchten nach wird es sich um ein 7 Zoll Tablet handeln das mit einem  Android Betriebssystem laufen wird. Das Tablet wird wohl sehr eng mit den Cloud-Services von Amazon verknüpft sein. Amazon wird dieses Gerät auch zu einem sehr günstigen Preis von etwa 250$ anbieten und es mit seinem großen Medienangebot refinanzieren wollen. Auch deshalb ist eine enge Verzahnung mit den Cloudbasierten Diensten von Amazon sehr wahrscheinlich. Amazon ist bereits mit seinen E-Book Reader Kindle die gleiche Strategie gefahren und ist damit sehr erfolgreich.  Wir sind gespannt was am kommenden Mittwoch um 10.ooUhr Ortszeit (16.00Uhr in Deutschland) kundgetan wird und halten Sie selbstverständlich auf dem Laufenden.

 

Mehr Infos finden Sie bei androidnext.de und bei Chip.de

Please select the social network you want to share this page with:

10

Apr 2011

Was ist ein Tablet PC

Der Tablet PC

Ein Tablet PC ist gleichbedeutend mit dem englischen tablet = Schreibtafel. Der Tablet-PC steht in seiner Urform für einen mit einem Stift bedienbaren Computer. Neben den üblichen Stand PC´s und Notebooks und Netbooks findet man heute ebenso flache transportable PC´s ohne Tastatur welche als Tablet PC bezeichnet werden. Der typische Tablet PC, wie er aktuell zu tausenden Verkauft wird, hat ein großes Display, dass Berührungsempfindlich ist damit dieser mit dem Finger und Gesten bedient werden kann. Viele der Table PC können auch mit einem Stift bedient werden und erkennen Handschriften. Üblicherweise werden diese Tablet PC´s mittels eines Bedienungsstiftes oder auch mit den Fingern bedient. Dabei zeichnen sich diese Geräte vor allem durch ihre handliche und leichte Bauweise aus welche auch besonders kompakt ist.

Der Tablet Computer ist meist recht flach und in aktuellen Ausführungen oft nicht dicker als 3cm. Typisch ist, dass dieser mit einer Hand gehalten werden kann und gleichzeitig mit der anderen bedient wird. Die Computer Tablet gibt es in verschiedenen Größen von 7 Zoll bis zu 9,7 Zoll was dem aktuellen iPad entspricht. Es haben sich diese beiden Größen etabliert, wobei die kleinere Variante mit 7 Zoll ungefähr einem Drittel des größeren mit 9,7 Zoll entspricht. Bei dem 7 Zoll Tablet kann man auch noch fast von taschentauglichen Modellen sprechen. Im Vergleich dazu müssen die 9,7 Zoll großen Geräte in einer speziellen Tasche oder Hülle transportiert werden, von solch großen Manteltaschen haben wir in der Redaktion noch nicht gehört ;-) Bei einem Tablet PC ist das benötigte Innenleben direkt im Display eingebaut. Über die erhältichen Docking Stationen kann ein Tablet PC aber zusätzlich um eine Tastatur oder um ein zusätzliches Laufwerk erweitert werden. Einige dieser Geräte können aber auch um Tastaturen über Bluetooth oder Infrarot erweitert werden.

Prozessoren:

Die modernen Tablet PCs haben modernste Prozessoren integriert und eine Rechenkapazität die ausreicht um aufwändige 3D-Spiele zu spielen. Typisch sind Prozesssoren mit einer Leistung von 1GHz bis zu den neuesten Entwicklungen die mit einem Dualcore oder Quadcore Prozessor daher kommen. Zu den Leistungsstärksten Prozessoren gehört die Snapdragon Reihe von Qualcomm mit den Codenamen Krait (erhältlich ab 2012 als Dualcore oder Quadquoure und einer Taktrate von 1,5 bis 2.5 GHz).

Betriebssysteme:

Die verbreitetsten Betriebssysteme im Tablet Markt sind zweifelsohne Apple´s iOS und Android. Apple verwendet bei seinem iPad 2 iOS 4.3 und für die Android Tablet ist Momentan Android Honeycomb das aktuellste (Android 3.2). Bei Apples Betriebssystem handelt es sich um ein sogenannten „Walled Garden“ es ist extrem einfach mit Produkten aus dem Hause Apple zu arbeiten und auch Downloads wie Musik, Videos und Apps zwischen den Geräten zu verwenden und zu tauschen. Doch alles außerhalb des Apple-Kosmos wird schwierig. Bei Android wiederum steht die Freiheit der Systeme und aller Dateien im Vordergrund. Dies hat sicherlich mit der Historie der beiden Betriebssysteme zu tun. Bei Apple entstand das Betriebssystem aus der Entwicklung neuer Geräte heraus und speziell auf alle Apple Geräte abgestimmt. Bei Android handelt es sich um eine OpenSource Software die frei zugänglich ist und von jedem verwendet werden kann. Neben diesen Betriebssystemen gibt es noch einige die bei den Tablets jedoch noch nicht so verbreitet sind: Microsoft Windows, Palm, Bada.

Displays:

Die Display sind berührungsempfindliche IPS LCD multitouch panels. Diese LCD Display können somit mit den Fingern gesteuert werden. Neuere Modelle verfügen sogar schon über AMOLED (organic light emitting diode = organische Leuchtdiode) Displays die einen wesentlich höheren Kontras bieten und das bei weniger Strom verbrauch durch die eingesetzten AMOLED Displays. Die AMOLED Displays bieten als einzige auch ein „echtes“ Schwarz, da diese ohne Hintergrundbeleuchtung auskommen. Bei konventionellen LCD Displays wird der gesamte Hintergrund beleuchtet und somit auch der Schwarze Bereich aus diesem Grund wirkt ein Schwarz oft gräulich.

Ausstattung:

Die meisten Tablets können bereits mit USB Anschlüssen, Wlan, 3G oder LTE für eine Mobilfunkverbindung (Daten oder Sprache), bis zu 2 Kameras auf Vorder- und Rückseite für Video-Telefonie, Speicher bis zu 128GB, 2GB Arbeitsspeicher aufwarten.
Akkulaufzeit:
Durch immer stärkere Prozessoren und bessere Display wird die auch höher werdende Leistung der Akkus meist wieder beschränkt. Die Laufzeit bei den meisten Geräten wird mit um die10std. angegeben.

Fazit:

Tablet PCs sind eine gute Alternative zu Laptops oder Notebooks. Jeder der ein Gerät benötigt mit dem man gemütlich auf der Couch ein wenig im Internet surfen möchte und vielleicht das ein oder andere Mail schreiben möchte ist mit diesen Geräten bestens bedient. Auch mobil machen diese Geräte vor allem für Pendler eine gute Figur. Auf ihnen lassen sich die neuesten Serien bequem gucken und so kann man sich die Zeit gut vertreiben. Wer also auf eine vollwertige Tastatur verzichten kann für denjenigen ist ein Tablet PC genau das Richtige.

Suchbegriffe

  • tablet mit tastatur test
  • was ist ein tablet

Please select the social network you want to share this page with: